Liebe Kunden, Hundeschüler, Follower, Interessierte und Hundeverrückte,

auch wir sind natürlich von der COVID-19 Pandemie betroffen und mussten
aufgrund der aktuellen Lage unsere Hundeschule bis einschließlich 19.04.
schließen.

Unsere laufenden Hundekurse haben wir vorerst verschoben. Sobald es
möglich ist, knüpfen wir selbstverständlich genau an der Stelle an, an welcher wir
aufgehört haben. Alle Kursstunden werden nachgeholt und wir freuen uns
jetzt schon riesig auf ein Wiedersehen mit euch!

Nun zu unseren anderen Veranstaltungen…

Unser Seminar mit Daniel Herter, am 26.04. zum Thema „Praxistag
Körpersprache“, müssen wir leider absagen. Ob wir dazu in diesem Jahr
noch einen Ersatztermin finden, ist ungewiss. Wir halten euch aber auch in dieser Angelegenheit auf
dem Laufenden. Alle bereits gezahlten Teilnahmegebühren werden wir in
den kommenden Tagen erstatten.

Auch unsere diesjährige Ausstellung, die „2. Weidener Mischlings- und
Rassehundeausstellung“, ist davon betroffen. Seit unserer Ausstellung im
letzten Jahr sind wir am planen und organisieren. Sehr viel Zeit, Arbeit
und auch Geld sind in die Planung geflossen. Umso bedauerlicher ist es,
diese nicht abhalten zu können. Selbst wenn sich die Lage um den
Coronavirus in den nächsten Wochen etwas entspannen sollte, sehen wir es
als eher unrealistisch diese Ausstellung im Mai bedenkenlos ausrichten
zu können. Da unser aller Gesundheit selbstverständlich im Vordergrund
steht, sehen wir, die Dog-Brothers und auch der VfB Weiden, uns in der
Verantwortung diese Veranstaltung „frühzeitig“ abzusagen. Wir hoffen
natürlich, dass wir noch in diesem Jahr einen Ausweichtermin finden.
Vielleicht im Herbst… Wir werden sehen.
Auch alle Meldegebühren, die bereits bei uns eingegangen sind, werden
wir euch in den nächsten Tagen zurückerstatten.

Solltet ihr irgendwelche Fragen haben, sei es in Bezug auf ein
Problemchen oder auch nur erziehungstechnisch, dann meldet euch. Wir
sind selbstverständlich auch in dieser schwierigen Zeit für euch da!

Wir wünschen euch von Herzen nur das Beste und verbleiben mit den besten
gesundheitlichen Wünschen!

Eure Dog-Brothers

Johannes und Peter